Software New Cube JusticiaMixing2 Bridge Green.Jpeg

Patente (er)leben!

Als Patentanmelder und Forscher im Patentwesen mit Schwerpunkt auf geistigem und gewerblichem Eigentum habe ich seit 2007 umfassende und detaillierte Untersuchungen in diesem Bereich durchgeführt. Das Patentwesen und die Technologie sind ständig im Wechsel begriffen: riesige Datensätze, internationale Entwicklungen zum Stand der Technik, schnelle Rechtsprechung, die sich noch schneller verändert und weiterentwickelt wird … Obwohl ich kein Patentanwalt bin, bin ich fest davon überzeugt, dass ich für Ihr Unternehmen Dienstleistungen mit einem Mehrwert bieten kann, indem ich Ihre Daten so verwalte, dass diese für Sie arbeiten – das damit verbundene Einsparungspotential ist sehr viel höher, als Sie sich vorstellen würden.

IP-Rechte ohne Grenzen

Im Jahr 2008 habe ich gemeinsam mit Hagen Schmidt und Robert Mitwicki das Projekt Patterm – eine Wortspiel aus „Pattern“ und „term“ – gegründet. Die Idee dahinter ist, Patente mittels Crowdsourcing semantisch auszurichten . Dadurch können wir die Stand der Technik-Recherche und die Übersetzung in einen einzigen Vorgang zusammenfassen, mit dem langfristigen Ziel, neue mehrsprachige Patente mit Hilfe der semantisch ausgerichteten Datenbank zu verfassen. Ihr Vorteil: wenige Zwischenschritte und infolgedessen enorme Einsparungen bei der Stand der Technik-Recherche sowie beim Verfassen, Übersetzen und Überprüfen des Patents – und das alles grenzüberschreitend!